Die Testsieger

  1. Testsieger werden unverbindlich ermittelt
  2. Und individuell für den User dargestellt
  3. Testsiegerergebnis wird sofort online angezeigt
  4. Einmalige Eingabe der persönlichen Daten zur Antragstellung
  5. Dieser Service ist absolut kostenlos
  6. Mit kostenlosem und gebührenfreiem Telefonservice

Kontakt

Haben Sie Fragen?

E-Mail
E-Mail
Telefon
Gebührenfrei:
0800 7554554-25
(Mo. - Fr.)
8.00 bis 20.00 Uhr

Modelle der Risikolebensversicherung

Bei Abschluss einer Risikolebensversicherung hat der Kunde die Wahl zwischen verschiedenen Versicherungsformen. Für welche er sich letztendlich entscheidet, hängt von seiner persönlichen und finanziellen Situation ab.Die klassische Risikolebensversicherung ist die Variante, die am häufigsten abgeschlossen wird. Sie eignet sich besonders für junge Familien und Alleinerziehende, da die Versicherungssumme und Versicherungsprämie während der gesamten Laufzeit gleich bleibt.

Die Risikolebensversicherung mit Berufsunfähigkeitszusatz eignet sich für alle Erwerbstätigen, welche sich noch nicht gegen das Risiko Berufsunfähigkeit abgesichert haben. Diese Form der Risikolebensversicherung sichert die Hinterbliebenen bei Tod des Versicherungsnehmers ab und schützt den Versicherungsnehmer zugleich vor finanziellen Folgen bei Invalidität. Sollte der Versicherte innerhalb der Vertragslaufzeit durch Krankheit oder Verletzung seinen Beruf nicht mehr ausüben können, übernimmt die Versicherungsgesellschaft die Beitragszahlungen für die Risikolebensversicherung. Darüber hinaus ist diese kombinierte Variante grundsätzlich günstiger als separate Policen.

Bei der fallenden Risikolebens- oder der Restschuldversicherung wird ein Vertrag abgeschlossen, in dem eine jährlich fallende Versicherungssumme sowie jährlich fallende Beiträge vereinbart werden. Optimal ist diese Variante für Darlehensnehmer, denn mit voranschreitender Tilgung Ihres Kredits benötigen Sie eine im Zeitablauf immer geringere Absicherung. Im Laufe der Jahre vermindern sich sowohl die Versicherungsbeiträge als auch die Versicherungssumme.

Die verbundene Risikolebensversicherung eignet sich für Geschäftspartner oder Ehepaare, da sich zwei oder mehr Versicherungsnehmer in derselben Police versichern können. Vorteil: die zu zahlenden Beiträge sind bedeutend geringer als bei zwei separaten Policen. Die Versicherungssumme wird einmalig ausbezahlt, wenn der erste der Versicherungsnehmer stirbt.
Wenn Sie als Eltern Ihre Kinder für den Fall absichern wollen, dass Sie und Ihr Partner gleichzeitig ums Leben kommen, sollten Sie jedoch zwei einzelne Versicherungsverträge abschließen.

RISIKOLEBENSVERSICHERUNGEN VERGLEICHEN UND TESTSIEGER ERMITTELN!

Wissenswertes

Schutz f├╝r Hinterbliebene

Der Gedanke an einen vorzeitigen Tod ist unangenehm. Nichtsdestotrotz ist gerade f├╝r junge Familien eine Risikolebensversicherung unverzichtbar, falls dem Hauptverdiener etwas zusto├čen sollte.

mehr

Modelle der Risikolebensversicherung

Bei Abschluss einer Risikolebensversicherung hat der Kunde die Wahl zwischen verschiedenen Versicherungsformen. F├╝r welche er sich letztendlich entscheidet, h├Ąngt von seiner pers├Ânlichen und finanziellen Situation ab.

mehr

Faustregeln f├╝r Versicherungssumme und Laufzeit

Sie sind sich nicht dar├╝ber im Klaren, in welcher H├Âhe und f├╝r welche Dauer Sie eine Risikolebensversicherung abschlie├čen wollen? Lesen Sie hier, an welche Faustregeln Sie sich halten k├Ânnen.

mehr